Bei gleich zwei Motorradunfällen haben sich gestern im Landkreis Bamberg zwei Biker schwer verletzt.

Ein 21-Jähriger stürzte in der sogenannten „Applauskurve“ am Würgauer Berg und kam schwerverletzt in ein Krankenhaus. Und ein 53-Jähriger verlor auf der Straße in Richtung Grafenhäusling die Kontrolle über seine Maschine und landete in einem Feld. Ein Rettungshubschrauber brachte den schwerverletzten ins Krankenhaus.