© Quelle:NGG

Bei einer Großbäckerei in Fürth hat es einen größeren Corona-Ausbruch gegeben.

Die Produktion stehe seit Freitag (13.11.) still, teilte eine Sprecherin des Unternehmens mit. 62 Mitarbeiter sind positiv auf das Coronavirus getestet worden, weitere 118 Kontaktpersonen befinden sich zu Hause in Isolation. Gestern (17.11.) wurden alle Arbeiter außerhalb der Isolation getestet. Sofern heute (18.11.) die Ergebnisse der Corona-Tests vorlägen, könne ab morgen (19.11.) wieder mit dem negativ getesteten Personal produziert werden.