Bei einem Unfall heute Nachmittag auf der B 505 Höhe der Ausfahrt Pettstadt ist ein Mann ums Leben gekommen.

Wie die Polizei auf Radio Bamberg Nachfrage erklärte, ist der 80-Jährige nach ersten Zeugenaussagen mit seinem Audi am Ende des zweispurigen Bereichs nicht nach rechts eingeschert und frontal mit einem Passat zusammengestoßen. Eine der beiden Personen darin sowie der Audifahrer wurden eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite sie aus den Autos. Der 80-Jährige erlitt bei dem Zusammenstoß so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die beiden Insassen im Passat verletzten sich mittelschwer. Sie kamen ins Krankenhaus. Wegen der Aufräumarbeiten war die B 505 bei Pettstadt für rund dreieinhalb Stunden gesperrt.