© Philipp von Ditfurth

Bei Bad Staffelstein ist eine Rundballenpresse in Flammen aufgegangen.

Der Schaden liegt bei einigen zig-Tausend Euro. Ein Landwirt hatte beim Arbeiten auf einem Feld bemerkt, dass Rauch aus der Presse stieg. Kurz darauf schlugen die ersten Flammen aus der Maschine. Die Feuerwehr war zwar schnell vor Ort, an dem landwirtschaftlichen Gerät ist aber Totalschaden entstanden. Mit Hilfe eines Landwirts und seines Traktors hat man dann den Brand auf dem Stoppelfeld eingrenzen können. Verletzt wurde laut Polizei niemand.