© Peter Kneffel

Bedford-Strohm hält Weihnachtsgottesdienst im Gefängnis

München (dpa) – Einen Tag vor Heiligabend hat Bayerns evangelischer Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm die JVA München-Stadelheim besucht und dort einen Weihnachtsgottesdienst gehalten. Sein Besuch in der Justizvollzugsanstalt sei für Bedford-Strohm ein sehr wichtiger Teil des Weihnachtsfestes, teilte das Landeskirchenamt mit. «Jesus hat gesagt: Ich bin gefangen gewesen und ihr habt mich besucht. Deswegen ist gerade das Gefängnis ein wichtiger Ort, um die Botschaft von der Geburt Jesu zu hören und etwas von der Hoffnung zu spüren, die damit verbunden ist», betonte der evangelische Theologe.

Um die Corona-Abstandsregeln einzuhalten, sprach Bedford-Strohm im Innenhof. Die Gefangenen konnten von ihren Zellenfenstern aus am Gottesdienst teilnehmen.

© dpa-infocom, dpa:211223-99-490978/2