Der verletzte SPD-Stadtrat Halil Tasdelen., © --/ Arif Tasdelen/dpa

Bayreuther SPD Stadtrat nach Attacke immer noch angeschlagen

Vor dreieinhalb Wochen wurde der Bayreuther SPD-Stadtrat Halil Tasdelen Opfer eines, vermeintlich rassistischen, Angriffs. Am hellichten Tag hat ein 35-Jähriger Tasdelen erst mit „Scheiß Türke“ beleidigt, danach hat er ihm mit einer Kopfnuss doppelt die Nase gebrochen. Gegenüber Radio Bamberg betont Tasdelen, dass es ihm zwar gesundheitlich besser gehe, aber psychisch hat er noch mit den Folgen der Tat zu kämpfen:

Der Tatverdächtige sitzt in U-Haft. Gegen ihn wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt, teilte ein Sprecher der Bayreuther Staatsanwaltschaft mit.