Daley Blind (2.v.l) jubelt nach einem Tor für die Niederlande mit seinem Vater Danny Blind., © Nick Potts/PA Wire/dpa/Archivbild

Bayern-Profi Blind über berühmten Vater: Gewisser Druck

Als Sohn des ehemaligen Weltklasse-Fußballers Danny Blind ist es für Bayern Münchens Neuzugang Daley Blind nicht immer einfach gewesen. «Die Leute schauen immer etwas mehr auf dich als auf andere Spieler. Das hat einen gewissen Druck aufgebaut, aber letztendlich muss man es sich selbst beweisen», erzählte der 32 Jahre alte Abwehrspieler in einem Vereinsinterview des Bundesligisten.

Gemeinsam mit Ajax Amsterdam gewann sein Vater unter anderem fünfmal die niederländische Meisterschaft und 1995 die Champions League. «Bis heute noch diskutieren wir jedes Spiel. Er ist wie ein Personal Trainer. Manchmal ist es ein bisschen anstrengend, aber ich lerne viel von ihm», sagte Blind.

Der Defensivspieler hatte Anfang Januar bei den Bayern einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben. Blind ist als Ersatz für den Franzosen Lucas Hernandez eingeplant, der wegen eines Kreuzbandrisses bis zum Saisonende ausfällt.