© Alexander Hassenstein

Bayern gewinnt Spitzenspiel bei RB: Sieben Punkte Vorsprung

Leipzig (dpa) – Der FC Bayern München hat auch ohne Weltfußballer Robert Lewandowski das Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga bei RB Leipzig gewonnen und seine Tabellenführung ausgebaut. Durch einen Treffer von Leon Goretzka (38. Minute) setzte sich der deutsche Rekordmeister am Samstagabend mit 1:0 (1:0) durch. Damit vergrößerten die Bayern ihren Vorsprung auf den Verfolger aus Sachsen bei noch ausstehenden sieben Ligapartien auf sieben Punkte. Bayern-Coach Hansi Flick setzte nach dem Ausfall von Lewandowski wegen einer Knieverletzung zu Beginn auf Eric Maxim Choupo-Moting im Sturm. RB fehlte es lange Zeit an Zielstrebigkeit.

© dpa-infocom, dpa:210402-99-63491/4