© Gemeinde Stegaurach

Bayerischer Biodiversitätspreis für die Gemeinde Stegaurach

Herzlichen Glückwunsch: die Gemeinde Stegaurach ist mit dem Bayerischen Biodiversitätspreis 2022 ausgezeichnet worden. Staatsminister Thorsten Glauber überreichte im Schloss Thurn in Heroldsbach den dritten Preis für das Projekt „LED-Umrüstung der Straßenbeleuchtung und Schaffung neuer Lebensräume“. Stegaurach hat 2019 beschlossen, den kompletten Austausch der Straßenbeleuchtung auf LED-Lampen mit einer geringen Kelvinzahl vorzunehmen. Damit soll ein Beitrag zum Schutz der Nacht und der nachtaktiven Artenvielfalt geleistet werden.