Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr., © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Bauarbeiter bemerkt Brand an Einfamilienhaus: Hoher Schaden

Ein Brand hat an einem Einfamilienhaus in Niederbayern großen Schaden verursacht. Ein Bauarbeiter, der in der Nähe beschäftigt war, hatte das Feuer auf der Terrasse des Hauses in Kößlarn (Landkreis Passau) am Dienstag bemerkt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Verletzt wurde niemand. Die Flammen griffen jedoch auf den Dachstuhl des Gebäudes über.

Die Polizei geht von einem Schaden im unteren sechsstelligen Bereich aus. Brandursache war ersten Ermittlungen zufolge ein technischer Defekt. Es gebe keine Anhaltspunkte für vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung, hieß es.