© Pressestelle Stadt Bamberg

„@baMbit macht Schule“!

Mit Beginn des Schuljahres 2018/2019 werden 16 Bamberger Schulen auf superschnelles Internet umgestellt. Oberbürgermeister Andreas Starke, Bürgermeister Christian Lange und Michael Fiedeldey, Chef der Stadtwerke Bamberg haben es am Vormittag in der Fach- und Berufsoberschule symbolisch freigeschalten. Im Radio Bamberg Interview sagte Bürgermeister Lange:

Im Radio Bamberg Interview sagte Oberbürgermeister Starke:

Damit wurde die Voraussetzung für digitales und erfolgreiches Lernen in den Klassen geschaffen, heißt es.

 

auf dem Bild:

Halten die feinen Glasfasern in Händen, die den Schulen den Eintritt ins neue IT-Zeitalter ermöglichen: Oberbürgermeister Andreas Starke (2.v.r.), Bürgermeister Dr. Christian Lange (3.v.r.) und Wirtschaftsreferent Dr. Stefan Goller (r.) mit Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Michael Fiedeldey und Hans Jürgen Bengel (4.v.r., Stadtnetz Bamberg) sowie Herbert Burkard, Leiter des Amtes für Informationstechnik und Digitalisierung (3.v.l.). Links im Bild Torsten Schönfelder von der Stadtnetz Bamberg.