© Erzbistum Bamberg

Bambergs Erzbischof Ludwig Schick hat die Sternsingeraktion 2021 für das Erzbistum Bamberg eröffnet.

Den Gottesdienst dazu konnten die Sternsinger allerdings nur per livestream mitverfolgen. In seiner Predigt ging Schick dabei auch auf das Motto der Aktion ein:

Wegen Corona wird die Sternsingeraktion diesmal in anderer Form durchgeführt: So werden in manchen Kirchen zum Beispiel kleine Päckchen mit Weihrauch und gesegneter Kreide für zu Hause aufliegen. in anderen Pfarreien wird der Segen – auf Bestellung – in den Briefkasten geworfen.