Bamberger Weihnachtsmarkt eröffnet

11 Tage vor dem ersten Advent und damit 33 Tage vor dem Heiligen Abend ist am Abend der in der Innenstadt der Bamberger Weihnachtsmarkt eröffnet worden. Täglich – außer am Totensonntag – riecht es also schon jetzt am Maxplatz nach Bratwürsten, gebrannten Mandeln, Glühwein und Lebkuchen. Bambergs Oberbürgerbürgermeister Andreas Starke im Radio Bamberg Interview:

Ein Video dazu können Sie hier sehen: