Bamberger Finanzskandal: wie geht es jetzt weiter?

Über 40 Polizisten und vier Staatsanwälte im Bamberger Rathaus! Eine Durchsuchung im Zusammenhang mit dem sogenannten „Bamberger Finanzskandal“ hat vor etwa 1 ½ Wochen für großes Aufsehen gesorgt. Viele fragen sich: und wie geht’s jetzt weiter? Auf Radio Bamberg Nachfrage teilt die zuständige Staatsanwaltschaft in Hof mit: „die Ermittlungen dauern an. Weitergehende Auskünfte können derzeit nicht erteilt werden“. Die Regierung von Oberfranken erklärt allerdings, dass sie sich in etwa einer Woche äußert. Es besteht der Verdacht der Untreue gegen Verantwortliche der Stadtverwaltung. Dabei geht es um eine halbe Million Euro.