Bamberger Finanzskandal: Keine Neuigkeiten nach zweiter RPA-Sitzung

„Die da oben geben das Geld mit vollen Händen aus und wir müssen den Gürtel enger schnallen“! Dieses Gefühl kommt bei vielen Bamberger Bürgern auf, wenn sie über die heiß diskutierten angeblich rechtswidrigen Boni- oder Überstundenzahlungen an Mitarbeiter der Stadt Bamberg reden. Aktuell nimmt die der Rechnungsprüfungsausschuss der Stadt unter die Lupe. Gestern erneut – allerdings hinter verschlossenen Türen. Entsprechend ist wenig bekannt geworden. Es ging lediglich um Themen aus dem Garten- und Friedhofsamt sowie Bauthemen. Die Fragen rund um Personal und Zahlungen diskutiert der Ausschuss in 2 ½ Wochen am 23. Februar-wieder nicht-öffentlich.