Bamberger Feuerwehrnachwuchs bekommt Unterstützung!

Seit Anfang des Jahres hat Bamberg eine eigene Kinderfeuerwehr. Und die hat jetzt von der Stadt eine großzügige Finanzspritze bekommen. Bei einem Besuch hat Oberbürgermeister Andreas Starke den Feuerwehrmädchen und -jungen sowie Stadtbrandrat Matthias Moyano einen Scheck in Höhe von 1000 Euro überreicht. Der Geldsegen soll laut Moyano in die Ausstattung fließen. In der Bamberger Kinderfeuerwehr sind derzeit 15 Kinder zwischen 6 und 11 Jahren aktiv.

Foto: Stadt Bamberg