© Timm Schamberger

Bamberger Erzbischof Schick: Sport wichtig für Gemeinschaft

Bamberg (dpa/lby) – Zum 100. Jubiläum des DJK-Sportverbands hat der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick die Bedeutung von Sport für die Kirche betont. «Sport schafft Gemeinschaft und verbindet», sagte Schick bei seiner Predigt am Samstag im Bamberger Dom. «Er hilft, dass wir entdecken, was wir sind und können und wie wir es für die Mannschaft und die ganze Gemeinschaft nutzbringend und segensreich einsetzen können.» Das helfe zum Beispiel in der Familie, in der Arbeit oder in der Politik.

Außerdem sei der Leib mit der Seele verbunden – die Kirche sei für beides verantwortlich. Der katholische Verband «Deutsche Jugendkraft» (DJK) wurde im Jahr 1920 in Würzburg gegründet und zählt heute mehr als 1000 Sportvereine in Deutschland.