© Silas Stein

Bamberger Crystal Meth-Dealerbande festgenommen

Bamberg (dpa/lby) – Vier mutmaßliche Mitglieder einer Drogen- und Waffenhändlerbande sind in Oberfranken festgenommen worden. Ein 51-Jähriger und eine 50-Jährige stehen laut Polizei und Staatsanwaltschaft Bamberg im Verdacht, Crystal Meth und Waffen über die tschechische Grenze nach Bamberg gebracht zu haben.

Die dortige Wohnung eines 48-Jährigen soll als Lagerort gedient haben. Bei einer Durchsuchung fanden die Ermittler mehrere hundert Gramm der Droge, Bargeld im fünfstelligen Eurobereich und zwei scharfe Schusswaffen.

Ein 47-Jähriger soll Methamphetamin abgenommen und an zahlreiche Kunden in Bamberg weiterverkauft haben. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilten, sitzen die vier Verdächtigen seit Mitte Dezember in Untersuchungshaft.

© dpa-infocom, dpa:210128-99-206175/2