© Bosch

Bamberger Bosch-Werk leidet

Die aktuelle Krise des Verbrennungsmotors macht der Automobilbranche in der Region Bamberg/ Forchheim ordentlich zu schaffen. Wie die IG Metall jetzt (27.03.) berichtet, ist die Auslastung und Beschäftigung im Bamberger Werk von Bosch deutlich abgesunken. Mario Gutmann, Betriebsratsvorsitzender bei Bosch, im Radio Bamberg-Interview:

Damit Arbeitsplätze und der Standort in Bamberg nicht gefährdet werden, will die IG Metall jetzt Maßnahmen ergreifen. Geplant sind unter anderem Demonstrationen in Bamberg und Berlin.