© Daniel Karmann

Bamberger Blues&Jazz-Festival präsentiert sich in diesem Jahr ganz Neu

Neuer Name, neues Bier und neue Superstars. Mit seinem neuen Sponsor feiert in Bamberg ein großes Musikevent in diesem Jahr seinen 15. Geburtstag. Es heißt jetzt „Sparda-Bank Blues&Jazzfestival“ und geht vom 5. bis 15. August über die Bühne: und zwar auf dem Maxplatz, der Böhmerwiese, der KUFA und an verschiedenen Orten im Landkreis Bamberg. Neben nationalen und internationalen Künstlern wie der Cutting Crew oder Andreas Kümmert, sind auch wieder Musiker aus der Region Bamberg-Forchheim zu Gast, so Festivalleiter Klaus Stieringer:

Insgesamt gibt es im Rahmen des Festivals für die Blues- und Jazzfans im August etwa 50 Live-Konzerte in Stadt – und Landkreis Bamberg. Präsentiert von Radio Bamberg bei freiem Eintritt. Welches Bier dann ausgeschenkt wird, ist noch nicht bekannt.

Weitere Infos unter: www.sparda-festival.de