© Eva Jacob

Bamberg: Unterstützung für Lastenfahrräder

In Bamberg wird immer mehr aufs Rad gesetzt. Das beweist auch die neueste Meldung aus dem Rathaus. Um die umweltfreundliche Mobilität zu unterstützen, wird der Kauf von Lastenfahrrädern unterstützt – mit barer Münze. Die Stadt Bamberg übernimmt dabei 25 Prozent der Nettoanschaffungskosten. Bei Lastenpedelecs mit elektrischer Unterstützung sind das bis zu 1.000 Euro, bei mit Muskelkraft betriebenen Lastenrädern bis zu 500 Euro. Anträge können ab dem 1. Juni bis zum 30. September gestellt werden. Den Zuschuss bekommen Familien und Alleinerziehende mit mindestens einem Kind sowie maximal einem Auto im Haushalt. Der Hauptwohnsitz muss in der Stadt Bamberg liegen.