© Andreas Lischka/pixabay

Bamberg trauert um Herbert Lauer

Der Altoberbürgermeister der Stadt Bamberg, ist unerwartet verstorben.
Bambergs Oberbürgermeister Andreas Starke zeigt sich bestürzt:
„Tief erschüttert und sehr traurig hat die Bamberger Bürgerschaft auf die Nachricht des plötzlichen Todes von Herbert Lauer reagiert. Wir alle trauern um unseren verdienstvollen Altoberbürgermeister und Ehrenbürger der Stadt Bamberg. Mit seiner Heimatliebe und seinem sozialen und kirchlichen Engagement und seiner Mitmenschlichkeit war er für viele Bürgerinnen und Bürger ein angesehener und vertrauensvoller Gesprächspartner, der sich mit Kompetenz, Weitblick und Hingabe allen kleinen und großen Herausforderungen widmete. Seine Standhaftigkeit und seine Bereitschaft zu Hilfe sind uns ein Vorbild.
Auch aus unseren Partnerstädten erreichen mich bereits viele Zeichen der Anteilnahme und des Mitgefühls. Herbert Lauer war die Pflege der guten Beziehungen zu unseren europäischen Partnerstädten ein wichtiges Anliegen. Persönlich bin ich ihm sehr dankbar für kollegiale Ratschläge und eine aktive Unterstützung in meinem Amt. Der ganzen Familie Lauer gilt unsere tief empfundene Anteilnahme. Wir haben einen großen Sohn unserer Stadt verloren.“
Der 1946 geborene Bamberger war von 1994 bis 2006 Oberbürgermeister der Stadt und seit 2009 deren Ehrenbürger. Außerdem war Herbert Lauer engagierter und begeisterter Basketball Fan und von 2006 bis 2010 Präsident der Brose Baskets.