Bamberg: Straßen nach Wasserrohbrüchen eine Woche gesperrt

Zwei Wasserrohbrüche beschäftigen seit dem frühen Morgen (07.06.) Anwohner und die Bamberger Stadtwerke. Die Weißenburgstraße ist zwischen Zollnerstraße und Eckbertstraße komplett gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Pödeldorfer Straße, Neuerbstraße und die Zollnerstraße. Die Instandssetzungsarbeiten dauern wohl eine Woche. Auch in der Pödeldorfer Straße im Bereich zwischen der Adalbert-Stifter-Straße und der Eichendorffstraße kam es heute Morgen zu einem Rohrbruch. Der Bereich ist gesperrt, hier sollen die Arbeiten ebenfalls eine Woche andauern. Laut Stadtwerkepressesprecher Jan Giersberg ist die Trinkwasserversorgung in der Weißenburgstraße inzwischen wiederhergestellt. Auch in der Pödeldorfer Straße soll noch heute im Laufe des Tages das Wasser wieder laufen.