© Stadt Bamberg

Bamberg: Stadt denkt über Gestaltung des Standorts Rothofhügel nach.

Der Rothofhügel als Standtort für Bambergs neuen Trinkwasser-Speicher steht seit Juli fest. Jetzt hat aber der Stadtrat entschieden, noch einmal über die Gestaltung nachzudenken. Konkret geht es darum, eine Drehung um 90 Grad Richtung Norden und den Verzicht auf eine Umzäunung zu prüfen. Die Zufahrt zum Gebäude wäre dann auf der historischen Wegtrasse. Zuletzt hatten sich zahlreiche Bürger mit Unterschriften und in einer Wildensorger Infoveranstaltung dafür ausgesprochen.