Bamberg: Radler kracht auf parkendes Auto und haut ab!

In Bamberg ist ein Radfahrer gestern auf ein parkendes Auto gekracht. Dann flüchtete er Richtung Bahnhof. Der Mann hatte die Kontrolle über sein Rad verloren und war gestürzt. Passanten eilten zur Hilfe und holten ein Rettungswagen. Als der eintraf, sprang der verletzte Radler auf sein schwarzes Bike und machte sich Richtung Bahnhof davon. Zeugen beschreiben den Radfahrer als schlank, ca. 38 Jahre alt, kurzes blondes Haar mit einem ungepflegten Aussehen. Der Schaden liegt bei etwa 400 Euro.