© Franziska Kraufmann

Bamberg: Polizei nimmt Trickbetrüger fest

Ausgetrickst hatte es sich letzte Woche für drei Betrüger in der Bamberger Fußgängerzone. Wie die Polizei heute mitteilte, nahmen Zivilbeamte letzten Donnerstag drei Trickbetrüger fest. Die Osteuropäer gaben an taubstumm zu sein und baten um eine Spende für eine gemeinnützige Organisation. Im Zuge der Überwachung stellte sich dann heraus, dass die drei Männer sehr wohl sprechen konnten es die vorgetäuschte Organisation nicht gibt. Die Betrüger müssen sich jetzt auf eine Anzeige wegen Betrug einstellen. Das bereits erbettelte Geld wurde von der Polizei einbehalten. Die Polizei sucht nun weitere Personen, die von den Betrügern um eine Spende gebeten wurden.