© News5/Merzbach

Bamberg: Planungen für Sandkerwa laufen

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause soll es in diesem Sommer in Bamberg wieder eine Sandkerwa geben. Wie die Organisatoren auf Radio Bamberg Nachfrage mitteilen, laufen die Planungen und liegen im Zeitplan. Und Sandkerwa-Fans dürfen sich auf eine normale Kerwa – wie in Vor-Corona-Zeiten – freuen, sagt Geschäftsführer Horst Feulner:

Wäre im Sommer eine normale Sandkerwa nicht möglich, dann müsste das Traditionsfest erneut ausfallen. Doch davon gehen die Organisatoren aktuell nicht aus. Stattfinden soll die Sandkerwa vom 25. bis zum 29. August.