© Klaus-Dietmar Gabbert

Bamberg: Mann geht in Gemeinschaftsunterkunft auf Sicherheitsleute los.

In einer Gemeinschaftsunterkunft im Bamberger Osten hat ein 39-jähriger zwei Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes massiv bedroht.

Er hielt ihnen laut Polizei heute früh einen abgebrochenen Flaschenhals vor das Gesicht. Dann deutete er Stichbewegungen in Richtung der Security-Leute an. Auch nachdem mehrere Polizeistreifen eingetroffen waren, blieb er aggressiv und konnte sich nicht beruhigen. Die Folge: er kam in die Polizeizelle.