© Monika Skolimowska

Bamberg investiert rund 90 Mio. Euro – aber kaum Neuverschuldung im Haushalt

Wie steht es um das Geld der Stadt Bamberg für das kommende Jahr? Gestern hat  Finanzreferent Bertram Felix im Stadtrat den Haushalt vorgestellt. Eine entscheidende Aussage: die Stadt betreibt eine maßvolle Ausgabenpolitik, investiert aber fast 90 Millionen Euro in wichtige Projekte. Im Radio Bamberg Interview nannte Felix Beispiele:

Dazu kommen Wohnungen im Bamberger Osten und vieles mehr.  Das Gesamtvolumen des Haushalts liegt bei fast 350 Millionen Euro. Es gibt außerdem keine Netto-Neuverschuldung. Die Haushaltsberatungen der Stadt laufen dann am 4. Dezember.