© Sandor Ujvari

Bamberg: Infoabend zum Flugplatz

Satellitengesteuerter Instrumentenflug macht es möglich: in Zukunft können Geschäfts- und Sportflugzeuge oder Hubschrauber am Sonderlandeplatz an der Breitenau in Bamberg auch bei schlechter Sticht starten und landen. Die Anwohner in Kramersfeld, Lichteneiche oder Memmelsdorf befürchten allerdings: der Fluglärm nimmt dann zu. Darüber haben gestern Abend (24.9.) Stadt und Gutachter die betroffenen Bürger informiert:

Dann folgen die entsprechenden Anträge beim Luftamt Nord-Bayern, Baumaßnahmen im Jahr 2019 und in 2 Jahren der Flugbetrieb mit Instrumentenflug.