© Carsten Rehder

Bamberg: Gruppe Jugendlicher klaut und randaliert in Supermarkt

In Bamberg hat gestern Abend eine Horde von 30 Jugendlichen in einem Supermarkt in der Langen Straße gewütet. Laut Polizei hatte gegen 19 Uhr 30 ein Ladendetektiv einen Ladendieb gemeldet. Vor Ort fanden die Beamten dann schnell heraus, dass zuvor eine Gruppe von 30 Jugendlichen im Laden war und nicht nur einer von ihnen geklaut hatte. Die Heranwachsenden waren auch noch gegen die Eingangstür gesprungen, so dass sie zerbrach. Die Polizei konnte dann eine entsprechende Gruppe am ZOB ausfindig machen und kontrollieren. Dabei fanden die Beamten verschiedene geklaute Sachen und Betäubungsmittel. Einen 15-Jährigen übergaben die Polizisten seiner Mutter. Gegen ihn und weitere Gruppenmitglieder werden Strafverfahren eingeleitet.