Bamberg-Forchheimer Landtagsabgeordnete in die verschiedene Ausschüsse des bayerischen Parlaments berufen!

Michael Hofmann – CSU – Forchheim:

Der Forchheimer CSU Landtagsabgeordnete Michael Hofmann ist ab sofort Mitglied im Haushaltsausschuss des bayerischen Landtags. Der Ausschuss gilt im Parlament als mächtig und einflussreich. Entsprechend freut sich Hofmann in einer aktuellen Mitteilung über seine einstimmige Berufung durch die Fraktion. Solide und gerechte Finanzpolitik sei für ihn Grundlage für die weitere Entwicklung des Freistaats.

 

Ursula Sowa – Grüne – Bamberg:

Die Bamberger Grünen-Landtagsabgeordnete Ursula Sowa ist baupolitische Sprecherin ihrer Fraktion. Das teilt die Abgeordnete aktuell mit. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit. Sie möchte die Städtebauförderung neu denken. Ihr Ansatz: „klimafest-sozial-gemischt“. Übersetzt heißt das: „Viel Grün in der Stadt und möglichst wenig Flächenversiegelung. Die Folge: saubere Luft und Artenvielfalt“. Jetzt hofft Sowa, dass es hier nicht nur einzelne Leuchtturmprojekte gibt, sondern viele Ideen über´s Land verteilt ihren Platz finden.

 

 

Sebastian Körber – FDP-Forchheim:

Sebastian Körber ist im Bayerischen Landtag ab sofort Vorsitzender des Ausschusses für „Wohnen, Bauen und Verkehr“. Die Wahl des Forchheimer FDP-Landtagsabgeordnete erfolgte einstimmig, wie Körber aktuell mitteilt. In dieser Form gibt es den Ausschuss übrigens zum ersten Mal im Landtag. Körber ist von Beruf Architekt – er möchte seine Erfahrungen aus Politik und Berufspraxis in sein neues Amt einbringen.