Bamberg: BuB und FDP fordern eine bessere Kommunikation mit den Bürgern

Die Bamberger Stadträte Daniela Reinfelder (BuB) und Martin Pöhner (FDP) fordern in einem Antrag an Oberbürgermeister Andreas Starke eine bessere Kommunikation mit den Bürgern. Konkret geht es den beiden um das Rathausjournal. Das bekommen bisher nur Abonnenten des Fränkischen Tags. Weil die Auflage der Zeitung aber immer weiter sinkt – heißt es in dem Antrag – soll das Rathausjournal künftig einfach an alle Bamberger Haushalte verteilt werden, so der Wunsch von Reinfelder und Pöhner.