Bamberg: Auftakt zu „Woche der Brüderlichkeit“

Gestern wurde sie in Nürnberg bundesweit eröffnet: Die „Woche der Brüderlichkeit“. Heute gibt es noch einen regionalen Auftakt in Bamberg. Und zwar mit einer multireligiösen Feierstunde um 19 Uhr im Rokokosaal des alten Rathauses. Seit 1952 findet deutschlandweit im März die „Woche der Brüderlichkeit“ statt. Sie wird vom Deutschen Koordinierungsrat der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit veranstaltet. Das Ziel: der jüdisch-christlichen Dialog und die Achtung der Würde jedes Menschen.