Bamberg: 24-Jähriger behindert Polizisten

Auf Stress aus war heute am frühen Morgen ein 24-Jähriger in der Sandstraße in Bamberg. Er stellte sich gegen 4 Uhr provozierend vor ein durchfahrendes Polizeiauto, so dass es anhalten musste. Die Beamten forderten den Mann mehrfach auf, zur Seite zu gehen. Doch auch ein Platzverweis half nicht, der Mann stellte sich immer wieder in den Weg. Er kam schließlich in Gewahrsam. Bei der Durchsuchung kam dann auch noch Rauschgift zum Vorschein. Und damit nicht genug: Auf dem Weg in die Zelle beleidigte der junge Mann auch noch die Polizisten. Ihn erwarten verschiedene Anzeigen.