Bahnstrecke Nürnberg-Bamberg: auch ab morgen weiter Behinderungen

Morgen ist die Sperre zwischen auf der Bahnstrecke zwischen Nürnberg und Bamberg beendet. Doch auch dann sind die Behinderungen für Bahnreisende noch nicht vorbei. Von morgen bis 19. November ist der Zugverkehr auf der Strecke Nürnberg – Bamberg nämlich wegen Bauarbeiten eingeschränkt. Im Regionalverkehr zwischen Bamberg/Fürth und Nürnberg werden einige Züge durch Busse ersetzt. Auch Züge der S 1 Linie werden zwischen Baiersdorf und Erlangen durch Busse ersetzt. Das heißt für die Kunden: rund 60 Minuten mehr Zeit einplanen. Und wofür? Das weiß Projektabschnittsleiter Alfons Plenter.

 https://bauinfos.deutschebahn.com/bayern/Strecke/890_1-Bamberg-Erlangen-Fuerth-Nuernberg-Hartmannshof/93