© Boris Roessler

Autofahrer prallt gegen Betonmauer und stirbt

Seeg (dpa/lby) – Bei einem Verkehrsunfall in Seeg im Landkreis Ostallgäu ist ein Autofahrer gegen eine Betonmauer gefahren und ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der Fahrer in der Nacht aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und gegen die Mauer einer landwirtschaftlichen Lagerstätte für Futter geprallt. Da der Unfallort abseits der Hauptstraße liegt, wurde der 33-jährige Mann erst am Samstagmorgen tot in dem Unfallwagen gefunden. Durch den Aufprall entstand am Auto ein Totalschaden in Höhe von 20 000 Euro. Die Polizei ermittelt nun zur Unfallursache.