Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens., © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Autofahrer flüchtet nach tödlichem Unfall mit Fußgänger

Ein Autofahrer hat in Nürnberg einen Fußgänger überfahren und tödlich verletzt. Der Fahrer und ein zweiter Wagen waren laut Polizei Sonntagnacht mit erhöhter Geschwindigkeit durch die Innenstadt gefahren, als er die Kontrolle über seinen Wagen verlor und auf den Bürgersteig kam. Er überfuhr den Fußgänger, der auf dem Gehweg unterwegs war. Dieser sei noch an der Unfallstelle an seinen Verletzungen gestorben.

Der Fahrer sei geflüchtet, auch der zweite Wagen entfernte sich vom Unfallort, ohne anzuhalten. Warum der Unbekannte die Kontrolle über seinen Wagen verlor, war noch nicht bekannt. Die Polizei geht derzeit nicht davon aus, dass es sich um ein illegales Straßenrennen handelte und hat einen Sachverständigen zur Klärung des Unfallhergangs hinzugezogen. Den Unbekannten erwartet eine Anzeige wegen Unfallflucht und fahrlässiger Tötung.