Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes., © Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Auto überschlägt sich: Fünfköpfige Familie schwer verletzt

Bei einem schweren Autounfall im Landkreis Bayreuth sind am Sonntagabend drei Kinder und deren Eltern schwer verletzt worden. Die Familie saß in einem Wagen, der auf einer Kreisstraße bei Mistelgau von der Fahrbahn abkam und sich überschlug, wie das Bayerische Rote Kreuz mitteilte. Laut Polizei waren mit dem Auto die 39 Jahre alte Mutter, der 42 Jahre alte Vater sowie die Kinder im Alter von fünf Monaten und fünf und elf Jahren unterwegs. Alle wurden verletzt und in Krankenhäuser gebracht – teils per Rettungshubschrauber, teils per Rettungswagen. In Lebensgefahr schwebe keines der Familienmitglieder mehr, sagte ein Polizeisprecher.