© Stefan Puchner

Augsburg: Panther gehen mit Kapitän Tölzer in weitere Saison

Augsburg (dpa/lby) – Rekordspieler und Kapitän Steffen Tölzer bleibt eine weitere Saison bei den Augsburger Panthern. Wie der Verein aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Dienstag mitteilte, wird der 34 Jahre alte Verteidiger 2020/21 in seine bereits 18. Spielzeit für die Fuggerstädter gehen.

«Auch wenn ich im Sommer 35 Jahre alt werde, so verspüre ich dennoch große Lust und Motivation, weiter für meine Augsburger Panther in der DEL zu spielen. Erste Priorität hat jetzt, dass wir uns im zweiten aufeinanderfolgenden Jahr für die Playoffs qualifizieren», sagte Tölzer, der aus dem Nachwuchs des Augsburger Eislaufvereins stammt. Mittlerweile hat er 725 DEL-Spiele für die Panther bestritten. Dabei verzeichnete der Linksschütze 29 Tore und gab 98 Vorlagen.

Allerdings könnte Tölzers Fokus bald nicht nur auf dem Eis, sondern auch in der Kommunalpolitik liegen. Er kandidiert für einen Sitz im Gemeinderat von Graben, einer Gemeinde südlich von Augsburg. Dort lebt er seit 2015. «Als Kapitän bin ich es gewohnt, Verantwortung zu übernehmen, und da wollte ich mich nicht drücken, als Bürgermeister Andreas Scharf mich ansprach», sagte er der «Augsburger Allgemeinen». «Ich kann überhaupt nicht einschätzen, wie die Chancen für mich stehen, würde mich aber sehr freuen, wenn ich gewählt werden würde.»