© Julian Stratenschulte

Aufschub für Offenlegung der ICE-Pläne?

Eigentlich sollten Ende März die Unterlagen für den ICE-Ausbau südlich von Bamberg öffentlich ausgelegt werden. Bambergs Landrat Johann Kalb hat jetzt allerdings bei der Regierung von Oberfranken um die Verschiebung der Auslegung gebeten. Aufgrund der aktuellen Corona-Krise sei es nicht zumutbar solche Unterlagen jetzt öffentlich auszulegen, heißt es aus dem Landratsamt. Eine Entscheidung der Regierung steht noch aus.