© Lino Mirgeler

Auf ihren Morgenkaffee müssen die Hallerndorfer heute morgen notgedrungen verzichten.

Der Grund: ein Wasserrohrbruch. Betroffen ist Hallerndorf ab der Forchheimer Straße sowie die westlich liegenden Orte Schnaid, Stiebarlimbach, Willersdorf, Haid und Kreuzberg. Aktuell arbeitet der Wasserzweckverband an der Behebung der Rohrleiterschäden. Sobald es neue Informationen gibt, hören Sie es natürlich zuerst hier bei Radio Bamberg.