© Silas Stein

Auf eine Trickdiebin ist ein 82jähriger gestern im Burgebracher Ortsteil Dürrhof reingefallen

Gegen 15 Uhr hatte eine bislang unbekannte Frau an seiner Haustür geklingelt und  nach altem Spielzeug und Schmuck gefragt: Der 82-jährige Bewohner ließ die Frau in die Wohnung und übergab ihr einige wertlose Uhren. Auf dem Wohnzimmertisch lag eine goldene Uhr im Wert von mehreren Tausend Euro. Und die war dann auch weg, als die Frau die Wohnung wieder verlassen hatte. Deshalb warnt die Polizei ausdrücklich davor, Fremde in die Wohnung zu lassen, sich energisch gegen zudringliche Besucher zu wehren – zum Beispiel durch laute Hilferufe – und im Notfall den Polizeinotruf 110 zu wählen. Die unbekannte Trickbetrügerin war mit einem weißen Ford Transit mit Bamberger Kennzeichen unterwegs. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Bamberg-Land zu melden.