Auf der Bahnstrecke zwischen Hirschaid und Forchheim hat sich heute früh eine menschliche Tragödie abgespielt.

Deshalb war der Abschnitt für mehr als zwei Stunden gesperrt. Laut Bahn mussten einige Züge ihre Fahrt vorzeitig beenden. Für die Dauer der Sperrung sind Ersatzbusse und Taxis gefahren.