© Frank Rumpenhorst

Audi peilt Verkauf von 800 000 E-Autos im Jahr 2025 an

Ingolstadt (dpa) – Audi will ab 2025 jährlich mindestens 800 000 Elektroautos und Plug-in-Hybride verkaufen. Dieses Ziel gab Vorstandschef Rupert Stadler am Dienstag in Ingolstadt bekannt – einen Tag vor der Hauptversammlung mit dem neuen VW-Konzernchef und Audi-Aufsichtsratschef Herbert Diess. Das wäre dann ein Drittel aller ausgelieferten Fahrzeuge. Mercedes-Benz und BMW sind vorsichtiger und planen je nach Kundennachfrage mit einem Anteil von 15 bis 25 Prozent.

Audi wolle bei Elektromobilität «die Nummer eins unter den Premiumanbietern werden», sagte Stadler. Dieses Jahr werde Audi sein erstes reines Elektrofahrzeug auf den Markt bringen, das SUV Audi e-tron, und bis 2020 ein elektrisches SUV-Coupé, einen Sportwagen und ein Kompaktauto. Statt heute drei sollen die Kunden dann sieben Plug-in-Hybride im Angebot haben. 2025 will Audi mehr als 20 elektrifizierte Modelle auf der Straße haben.