© Tobias Hase

Auch in Kleinsendelbach im Landkreis Forchheim gibt es ab sofort das kostenlose BayernWLAN.

Das teilt Heimatminister Albert Füracker aktuell mit. Die Hotspots wurden an der Mehrzweckhalle des Orts angebracht. Damit kann man jetzt in und um die Halle, an der dortigen Bushaltestelle, der Parkflächen und an der dortigen E-Ladesäule umsonst im Netz surfen.