Ab dem 2. Mai sind Beschäftigte aus den Sozial- und Erziehungsberufen zu Warnstreiks aufgerufen. Im Tarifkonflikt gibt es bisher noch keine Einigung., © Ole Spata/dpa

Auch in Forchheim: ver.di ruft zum Streik im Sozial- und Erziehungsdienst auf

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat für kommende Woche auch in Bayern zu Warnstreiks im Sozial- und Erziehungsdienst aufgerufen. Demnach sollen die Beschäftigten in sozialen Berufen am Montag, in der Kinderbetreuung am Mittwoch und in der Behindertenhilfe am Donnerstag vorübergehend ihre Arbeit niederlegen. Aktionen sollen unter anderem in Nürnberg, Fürth, Erlangen und Forchheim stattfinden. Die Gewerkschaft will mit der Aktion nach zwei ergebnislosen Verhandlungsrunden den Druck auf die Arbeitgeberseite erhöhen.