© Robert Michael

Auch das Corona-Testzentrum am Sendelbach in Bamberg hat ab Montag nicht mehr für jeden offen.

Schnelltests gibt’s dort nur noch für Beschäftigte und Besucher von Pflegeeinrichtungen, Personen unter 18 Jahren und Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können. Schnelltests für alle gibt’s weiterhin zum Beispiel bei den Maltesern in Bamberg und Heroldsbach. Die Schnelltests werden dort ab Montag (11.10.) 15 Euro kosten. In Kürze werden die Malteser in Bamberg und Heroldsbach auch kostengünstige PCR-Tests anbieten.