© Lino Mirgeler

Arbeitskollege krankenhausreif geprügelt

Dass sich Arbeitskollegen auch schon mal kräftig in die Wolle kriegen können, haben zwei Männer in Bamberg bewiesen. Die beiden Arbeitskollegen hatten sich abends zufällig auf der Toilette einer Gaststätte im Steinweg getroffen. Zwischen den Beiden herrschte wohl schon länger Streit, weshalb der 21-Jähriger seinem 25-Jährigen Kollegen mit den Fäusten ins Gesicht schlug. Die blutige Lippe und Verletzungen an der Hüfte und Ellenbogen des 25-Jährigen mussten im Krankenhaus behandelt werden.