© Jan Woitas

Arbeiten am Hohengüßbacher Berg beginnen

Die Straße am Hohengüßbacher Berg im Landkreis Bamberg ist ab heute wegen Sanierungsarbeiten gesperrt. Wie das Landratsamt aktuell mitteilt, betrifft es auf 400 Metern Länge den Abschnitt zwischen der Einmündung nach Zückshut und Hohengüßbach. Die Strecke ist bis Ende Oktober dicht. Die Umleitung läuft über Drosendorf. Und bis zum April gesperrt ist in Heroldsbach im Landkreis Forchheim die Hauptstraße. Heute (12.10.) beginnen dort Kanal- und Straßenbauarbeiten. Eine Umleitung ist ausgeschildert – außerdem sind die Strecken der Buslinien 206 und 206 S geändert. Infos unter: www.vgn.de/netz-fahrplaene/linien/